< In Jerusalem, kurz vor der Sportschau.
03.05.2014 23:26 Alter: 3 yrs
Von: Rolf

Konvent Konvent, der Doko brennt


Schönes Wetter. Das kl Haus aus luftiger Höhe.

Reinigen der Schamottsteine um den Pizzaofen weiter erbauen zu können.

Mauern des Torbogens.

Pizzaofen nach der nächtlichen Behandlung

Mühsam haben wir Sand aus dem Luftfilter (Bunker) überredet im Ofen die Gussform der zukünftigen Brennkammer anzunehmen.

Beim Vorbereiten des Konvents ;-)

Aus unserm Archive: Warnamt Polaroid 1970er Jahre.

Könnte in einem U-Boot sein...

Voller Vorfreude auf den Konvent und das anschließende Grillen haben sich unsere Donnerskopfsprecher spontan diese Wochenende getroffen um die Lokation zu erkunden und die besten Stellen zum zündeln gesucht.
Naja, das Grillen ist ja auch nicht das wichtigste auf dem Konvent. So haben wir unser Vorgehen zum Top-Thema besprochen, die Delegierten-Listen durchforstet, Stimmkarten vorbereitet, die Anmeldungen weitergeleitet, Däumchen gedreht, Referenten ausgedacht, Statistiken ausgewertet, Landesordnung mit Anhang auswendig gelernt... eija, eine ganze Menge halt.

Weil uns die Vorbereitungen aber nicht genug auslasten, haben wir uns am nächsten Zündel-Objekt versucht. Der zukünftige Pizzaofen.
Dort wollten wir eigentlich die Brennkammer fertig stellen. Leider haben wir nicht damit gerechnet, dass unser Baustoffhändler keinen feuerbeständigen Beton hat. Das hat unseren Zeitplan derart ins Schwanken gebracht, dass wir auf die Brennkammer dieses Wochenende noch verzichten müssen.
Naja, zumindest ist jetzt alles vorbereitet um diese dann bei nächster Gelegenheit zu errichten (wenn der Beton da ist).

Dieser Text kann Spuren von ironischen Äußerungen enthalten.